VARIO•Cam & Carrier

Professional Flightcam Equipment

XLC V2

Der XLC V2 Helicopter ist für das Heben von Lasten ausgelegt. Neben seinem Eigengewicht von ca. 17 kg kann er noch bis zu 15 kg Zuladung transportieren. Der Tank fasst 9,5 Liter, was 7,5 kg Gewicht entspricht. Ohne weitere Zuladung fliegt ein vollgetankter XLC in etwa 45 Minuten. (Kerosin-Verbrauch ca. 200 ml/min). Je mehr man zulädt, desto größer ist der Kraftstoffverbrauch und somit verkürzt sich die Flugzeit entsprechend. Aufgrund des schwingungsarmen 3-Blatt-Hauptrotors und des Turbinenantriebs eröffnet vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Das hohe Landegestell stellt angemessenen Raum und Möglichkeiten zur Befestigung der Lasten zur Verfügung. Der Hauptrotor ist linksdrehend und wird wegen der großen Spanne des Abfluggewichtes analog zur Last in der Drehzahl angepasst. So bleibt das Steuerverhalten weitgehend unbeeinflusst vom Gewicht des Hubschraubers. Die Drehzahl des Hauptrotors wird an der GSU der Turbine eingestellt und lässt sich auch im Flug über die Fernsteuerung umschalten.

Bauplanmappe

 

Technische Daten

Länge: 2450 mm
Breite: 700 mm
Höhe: 1000 mm
Rotordurchmesser: 2500 mm
Antrieb: Turbine (JetCat SPT5)
Tank: 9,5 l
Gewicht: 17 kg
Zuladung: 15 kg (inkl. Treibstoff)
Die Flugzeit ist abhängig von der Zuladung, der Menge an getankten Treibstoff und die situativen Bedingungen (Wind, Höhe über NN, etc); mit den mitgelieferten Treibstofftanks ist die Flugzeit von bis zu einer Stunde möglich.

Galerie